Schülerinnen und Schüler

Das Angebot

Es spricht nichts dagegen, dass Berufsorientierung Spaß macht. Wenn Du mit Deiner Klasse ins Escape-Center kommst, kannst Du an einem Tag zwei Escape-Rooms spielen und dabei zwei Unternehmen kennenlernen. Und einige Ausbildungsberufe. Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dich direkt vor Ort um einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz bewerben.

Termine für Schulklassen können Lehrkräfte aller weiterführenden Schulformen für Gruppen von SchülerInnen in der Berufsorientierung buchen. Für Schulen aus Wuppertal, Solingen, Remscheid, Velbert, Gevelsberg und dem Kreis Mettmann ist der Besuch kostenlos.

Wenn Deine Lehrkraft einen Termin vereinbart hat, solltest Du Dich jetzt auf den Besuch vorbereiten.

1. Über unseren Profil-Konfigurator kannst Du zur Vorbereitung auf den Besuch ganz einfach ein Kurzprofil erstellen.

2. Und dann kannst Du Dir überlegen, welche Escape-Rooms Du gerne besuchen möchtest. Zwei Räume kannst Du bei Eurem Besuch spielen. Bitte suche Dir Deine drei Favoriten aus, wir werden versuchen, einen oder vieleicht sogar zwei Deiner Favoriten für Dich möglich zu machen. Die Favoriten kannst Du einfach Deiner Lehrkraft mitteilen.

Übrigens: Wenn Du gerne mit Freunden oder Familie einen unserer Escape-Rooms spielen möchtest, ist das natürlich möglich. Kannst Du direkt hier buchen www.escape-center.plus

Für die Erstellung der Profile haben wir Ihnen ein Materialpaket zusammengestellt:

Schritt 1: Unser Worksbook zur Ermittlung von Stärken und Präferenzen der Schülerinnen und Schüler
Schritt 2: Unser Profigurator – der Profil-Konfigurator zur einfachen Erstellung der Kurzprofile.

Kurzprofil erstellen

– Schritt 1: Workbook bearbeiten –

Kurzprofil erstellen

– Schritt 2: Lebenslauf erstellen –

KNIPEX – Escape the Jungle

Ihr seid in einem Solarflugzeug auf dem Weg, eine wichtige Werkzeuglieferung an „Handwerker ohne Grenzen“ zu liefern. Als ein Gewitter aufzieht, muss das Flugzeug im Dschungel notlanden. In der Nähe soll sich ein altes Labor befinden. Schafft Ihr es rechtzeitig, den Zugang zum Labor zu finden und das Flugzeug wieder aufzuladen? Nur so würden die Handwerker die dringend benötigten Werkzeuge erhalten.

Escape the Jungle wird Euch präsentiert von Knipex.

KNIPEX ist seit 1882 in Wuppertal-Cronenberg ansässig und hat sich weltweit als führendes Unternehmen in der Herstellung hochwertiger Zangen und verwandten Werkzeugen etabliert. Das verdankt das Unternehmen vor allem den über 1.800 Mitarbeitenden.  KNIPEX fühlt sich seiner Umwelt und  Mitmenschen verbunden. Aus dieser Erkenntnis wird die Verpflichtung zu einer ressourcenschonenden Produktionsweise, einer ethisch geprägten Unternehmenskultur und der Förderung des Gemeinwohls in unserer Region abgeleitet.

KNIPEX bildet in vielen verschiedenen Ausbildungsberufen aus, welche sich aus den Bereichen Technik, Kaufmännisches und IT zusammensetzen. Zusätzlich werden auch Praktika in den genannten Bereichen angeboten. Beispiele für unsere Ausbildungsberufe sind:

Elektroniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik, Fachinformatiker (m/w/d) für Daten- & Prozessanalyse, Industriekaufmann (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce, Verfahrenstechnologe (m/w/d)

Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von Moritz Zak, Simon Schmandt, Tim Schulz, Christian Wulf, Brandi Bridges, Jannik Göpfert, Thorsten Herkert, Patrick Kalas, Celine Keiling, Hanna Maria Mömken, Julien Timmer, Kathrin Payk, Bernd Riepe, Finn Schröder, Joachim Beck und SupaKnut Heimann.

Mehr erfahren

Das vergessene Archiv

Seit einigen Tagen regnet es durchgehend, die Wupper tritt über die Ufer und die Wupper-Talsperre droht wieder überzulaufen. Das ist gar nicht gut, soll doch am kommenden Wochenende ein großes Charity-Konzert im Stadion am Zoo stattfinden, für das sich viele Stars angekündigt haben. Ganz Wuppertal ist im Einsatz, während Ihr die Stellung in einem traditionsreichen Kabelwerk haltet. Aber gab es in den alten Plänen nicht mal eine Absperreinrichtung, die nie in Betrieb genommen wurde und die jetzt das Konzert retten könnte?

„Das vergessene Archiv“ wird Euch präsentiert vom Kabelwerk Muckenhaupt & Nusselt. Seit 1926 werden dort Kabel für unterschiedlichste Zwecke konstruiert und hergestellt. Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von Dietmar Herzog, Horst Oberdellmann, Andrea Muckenhaupt, Roman Otto, Maik Ehmer, Timo Helpenstein, David Trimble, Christoph Krämer, Benedict Abel, Felix Wienbürger, Tobias Manchinella, Finn Schröder, Joachim Beck und SupaKnut Heimann.

Mehr erfahren

Klinikum Solingen – Emergency Room

Ein hektischer Tag in der Notaufnahme. Ein Patient wird eingeliefert, sein Zustand ist kritisch und es ist völlig unklar, woher seine Schmerzen kommen. Die Zeit rennt und Ihr wollt helfen. Rettet dem Patienten das Leben!

„Emergency Room“ wird Euch präsentiert von der Akademie des Solinger Klinikums.

Die Städtisches Klinikum Solingen gGmbH ist ein medizinisches Zentrum in Solingen und beschäftigt über 1.500 Fachkräfte. Das Klinikum Solingen bietet umfassende Gesundheitsdienste an und steht für hochwertige medizinische Versorgung, Patientenorientierung, Innovation und Nachhaltigkeit. Es verbindet Tradition mit modernster Technik und Forschung.

Folgende Ausbildungsmöglichkeiten bietet das Klinikum Solingen an: Pflegefachfrau/-mann, Pflegefachassistenz, Operationstechnische Assistenz, Kaufmann/-frau für Büromanagement im Gesundheitswesen, duale Studiengänge​.

Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von Maria Kappner, Joanah Fischer, Ivana Lilliu-Catania, Sven Vittinghoff, Anna-Maria Hofmann, Leandra Eßer, Cleo Mybes, Susanne Wiechmann, Felix Wienbürger, Tobias Manchinella, Finn Schröder, Joachim Beck und SupaKnut Heimann.

 

Mehr erfahren

Unter Deck

Die „Metacube“ nimmt Euch mit auf hohe See, wo ein großes Abenteuer wartet. Nach Eurer ersten Nacht an Bord folgt der Schreck. Ein großer Sturm zieht auf und der Motor läuft nicht mehr. Mithilfe Eures Mutes könnte das Schiff wieder gestartet und eine bevorstehende Katastrophe vermieden werden!

„Unter Deck“ wird Euch präsentiert von der Mecu-Metallhalbzeuge aus Velbert. Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von Carlotta Möller, Steffen Förster, Finn Schröder, Joachim Beck und SupaKnut Heimann.

Mehr erfahren

Schwebe durch Raum und Zeit

Mal eben mit der Schwebebahn in die Stadt – das war der Plan: Doch beim Einsteigen wird Euch klar – irgendetwas stimmt hier nicht…

Plötzlich taucht eine verrückte Wissenschaftlerin auf: Ihr sollt mit einer Zeitmaschine in die Zukunft reisen, um dort zur Rettung der ganzen Welt beizutragen! Eure Fähigkeiten sind gefragt: Schafft Ihr den Zeitsprung und könnt dabei helfen, die in der Zukunft entwickelte, unendliche Energiequelle zu aktivieren?

„Schwebe durch Raum und Zeit“ wird Euch präsentiert von der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH. Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von Ivonne Förster, Hafsa Hawli, Miguel Meurer, Viktoria Shantarina, Nis Wendlandt, Daniela Franke, Dakota Gnyp, Caroline Maag, Felix Wienbürger, Tobias Manchinella, Finn Schröder, Joachim Beck und SupaKnut Heimann.

Mehr erfahren

Countdown am Brandenburger Tor

Ihr habt die Gelegenheit, bei der größten Silvesterparty Deutschlands, am Brandenburger Tor, hinter die Kulissen zu schauen. Ihr seid als Techniker vor Ort und für den Aufbau der Regie verantwortlich – schafft ihr es, die Party rechtzeitig an den Start zu bringen? Euch bleibt nur eine Stunde!

„Countdown am Brandenburger Tor“ wird präsentiert von LLeyendecker eventsolutions, die tatsächlich die Technik für die Silvesterparty am Brandenburger Tor liefern. Entwickelt und gebaut wurde dieses Abenteuer von einem Team von LLeyendecker eventsolutions in Zusammenarbeit mit BECK UND CONSORTEN.

 

Leyendecker macht coole Sachen

Mehr erfahren